Verkaufsbedingungen

Bitte lesen Sie die folgenden wichtigen Geschäftsbedingungen, bevor Sie irgendwelche Produkte auf unserer Website erwerben, und überprüfen Sie, dass diese Geschäftsbedingungen alle gewünschten sowie keine für Sie nicht akzeptablen Regelungen enthalten.

Die folgenden Store-Verkaufsbedingungen („Store-Bedingungen“) gelten zusätzlich zu den Nutzungsbedingungen, unterliegen diesen Nutzungsbedingungen, sind ausdrücklich Teil davon und regeln alle Transaktionen über die Website, d. h. die Herman Miller Store Website unter degaming.hermanmiller.com („Herman Miller Store“ oder „Website“). Durch Ihren Zugriff auf den Herman Miller Store, dessen Nutzung oder Ihre dortige Registrierung erklären Sie sich mit diesen Herman Miller Store-Bedingungen einverstanden. Durch die Anmeldung im Herman Miller Store, Ihre dortige Registrierung oder einen dortigen Kauf akzeptieren Sie bejahend diese Herman Miller Store-Bedingungen. Definitionen maßgeblicher Begriffe, die in diesem Dokument nicht definiert sind, finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Für die Zwecke dieser Store-Bedingungen verweisen „Sie“, „Ihr“ und „Nutzer“, je nach Kontext, auf jede natürliche oder juristische Person, die durch Aufgabe einer Bestellung auf unserer Website in den Kauf unserer Produkte eingewilligt hat. Die Begriffe „wir“, „uns“, „unser“ oder „Herman Miller“ verweisen auf Herman Miller Limited, eine nach englischem Recht eingetragene Gesellschaft mit dem Geschäftssitz 1 Portal Mill, Melksham, SN12 6GN, England. Diese Store-Bedingungen gelten für die in Deutschland aufgegebenen Bestellungen.

Sicheres Einkaufen 

Sicherheit 
Der Herman Miller Store schützt die Sicherheit Ihrer übertragenen Daten mit Secure Sockets Layer-Zertifikaten (SSL 128-bit Encryption). Die Zertifikate verschlüsseln alle erfassten Informationen. Die Kreditkartennummer wird bei der Bestellbestätigung nicht angezeigt. Die Computerserver, auf denen wir die Daten von Store-Nutzern speichern, sind durch Firewalls geschützt. Es wird empfohlen, den Browser nach Benutzung der Website zu schließen, um unerlaubte Zugriffe auf Ihr Nutzerkonto zu verhindern. 

Sicherheit beim Bestellen
Bestellungen werden im Herman Miller Store über das Shopify Plus Zahlungsportal abgewickelt. Um Bestellungen im Herman Miller Store aufzugeben, werden Sie zu einem sicheren Bestellformular geleitet, auf dem Sie Kontakt-, Rechnungs- und Kreditkartendetails eingeben müssen. Diese Informationen werden zur Autorisierung an Ihr Kreditkarteninstitut weitergeleitet. Wir brauchen Ihre Telefonnummer, um uns und Sie gegen einen möglichen Betrug zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen sollen verhindern, dass jemand Ihre Kredit- oder Debitkartendaten stehlen und missbrauchen kann. Trotz dieser Maßnahmen können wir die Sicherheit Ihrer Zahlungsdaten online nicht garantieren. Verbraucherschutzgesetze schützen Sie vor der unberechtigten Verwendung Ihrer Kredit- oder Debitkarte. Im Falle einer unberechtigten Verwendung Ihrer Kredit- oder Debitkarte müssen Sie Ihr Karteninstitut im Einklang mit dessen Meldevorschriften informieren. Sollten wir einen Sicherheitsverstoß entdecken, werden wir Sie innerhalb von fünf Geschäftstagen per E-Mail oder Schreiben über die Situation informieren. 

Darstellung von Farben
Wir haben uns größte Mühe gegeben, die Farben unserer abgebildeten Produkte möglichst genau wiederzugeben. Allerdings können wir die absolut genaue Darstellung von Farben auf Ihrem Bildschirm nicht garantieren.   Für die Bestellung von Materialmustern kontaktieren Sie bitte den Kundendienst per E-Mail unter europe_online@hermanmiller.com.

Produkte, Beschreibung 

Garantie
Spezifische Informationen zur Garantiedeckung der Produkte, die Sie im Store erwerben, finden Sie in der Herman Miller Garantie.  

Preise
Preise sind in EUR angeführt und gelten für Bestellungen innerhalb Deutschlands. Alle Preise gelten vorbehaltlich etwaiger Änderungen im Falle von Fehlern. 

Produktinformationen 
Sollte ein Produkt aufgrund eines Schreibfehlers zu einem falschen Preis oder mit falschen Informationen angeführt sein, haben wir das Recht, etwaige Bestellungen solcher Produkte zu verweigern oder zu stornieren. Wir haben das Recht, solche Bestellungen zu verweigern oder zu stornieren, unabhängig davon, ob die Bestellung bestätigt und Ihre Kredit-/Debitkarte belastet wurde oder nicht. Falls Ihr Kredit-/Debitkartenkonto bereits für den Kauf belastet wurde und Ihre Bestellung storniert wird, leiten wir unverzüglich eine Gutschrift über den abgezogenen Betrag auf Ihr Konto ein. 

Datenschutz und personenbezogene Informationen
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter degaming.hermanmiller.com/pages/privacy-notice.   Der Schutz Ihrer Daten und personenbezogenen Informationen ist uns sehr wichtig. Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, werden im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung sowie dem anwendbaren Datenschutzrecht verarbeitet. Dieses legt dar, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfassen, wie und warum wir solche Daten erfassen, speichern, nutzen und teilen, welche Rechte Sie im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten haben und wie Sie uns sowie Aufsichtsbehörden kontaktieren können, falls Sie eine Frage oder Beschwerde zu der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

Bestellungen, Vertrag, Zahlungen, Lieferung, Stornierungen  

Bestellungen, Vertrag
Sie können Produkte auf der Website auswählen und in Ihren Einkaufswagen/-korb legen. Im Checkout-Verfahren werden Sie mit einfachen Anleitungen durch alle Schritte geführt. Am Ende wählen Sie die Schaltfläche „Jetzt bezahlen“, um damit Ihre ausgewählten Produkte zu bestellen. Nach Abschluss senden wir eine Bestellbestätigung an Ihre registrierte E-Mail-Adresse, in der die bestellten Produkte aufgeführt sind. Die Annahme der Bestellung und der Abschluss des Vertrags zwischen Ihnen und Herman Miller erfolgen mit dem Versand der bestellten Produkte, es sei denn, Sie haben die betreffende Bestellung gemäß diesen Store-Bedingungen storniert oder wir haben Sie benachrichtigt, dass Ihre Bestellung von uns nicht angenommen wurde. Bestellungen können aus folgenden Gründen verweigert werden: (a) das bestellte Produkt ist nicht mehr verfügbar oder kurzfristig vergriffen, wobei wir Sie, statt Ihre Bestellung zu stornieren, auch über eine Verzögerung der Lieferung informieren können; (b) wir können keine Autorisierung Ihrer Zahlung einholen; (c) wir haben einen Fehler bei dem Preis oder der Produktbeschreibung entdeckt; (d) Sie erfüllen nicht die Zulassungskriterien für Bestellungen gemäß den Bedingungen, einschließlich dieser Herman Miller Store-Bedingungen.  

Autorisierung 
Durch Ihr Angebot zum Kauf eines Produkts geben Sie uns ausdrücklich die Erlaubnis, gelegentlich Informationen (einschließlich aktualisierter Informationen) zu übermitteln oder Informationen von Dritten über Sie einzuholen, darunter beispielsweise Ihre Kredit- oder Debitkartennummer, Kreditauskünfte oder Daten zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Validierung Ihrer Kredit- oder Debitkarte, zur Einholung einer ersten Kredit- oder Debitkarten-Autorisierung und zur Autorisierung individueller Kauftransaktionen.   

Produktverfügbarkeit 
Einige unserer Möbel werden auf Auftrag gebaut und unterliegen deshalb einer gewissen Vorlaufzeit (d. h. die erforderliche Zeit für den Bau und Versand der Produkte nach Ihrer Bestellung). Die Verfügbarkeit dieser Produkte kann ohne Vorankündigung geändert werden. Wir werden Sie über etwaige Korrekturen oder Veränderungen informieren und Ihre Einwilligung einholen, bevor wir Ihre Bestellung ausführen. Andere im Herman Miller Store verzeichnete Produkte sind nur erhältlich, solange der Vorrat reicht, und wir können nicht garantieren, dass ein im Herman Miller Store verzeichnetes Produkt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung erhältlich ist. 

Abwicklung von Bestellungen
Die Bestellabwicklung erfolgt von Montag bis Freitag. Gesetzliche Feiertage und Betriebspausen können sich auf die Bearbeitung Ihrer Bestellung und die Liefertermine auswirken. Wir behalten uns das Recht vor, bei uns aufgegebene Bestellungen abzulehnen. Wir werden jede Anstrengung unternehmen, um Sie im Falle der Ablehnung einer Bestellung zu benachrichtigen. 

Zahlungen
Für die Annahme einer Bestellung sind eine gültige Zahlungsmethode und die Vorautorisierung der Geldmittel erforderlich. Wir akzeptieren im Herman Miller Store nur Kredit- und Debitkarten von Visa, MasterCard, Discover Card und American Express, ggf. vorbehaltlich einer Gültigkeitsprüfung und der Genehmigung durch den Aussteller der Karte. Bei Bestellbestätigung erfolgt die Belastung dieser Zahlungsmethode. Falls der Aussteller Ihrer Karte die Zahlung an uns verweigert oder aus irgendeinem Grund nicht autorisiert, haften wir nicht für eine etwaige verzögerte oder nicht erfolgte Lieferung des Produkts.   

Änderungen, Stornierungen, Ablehnung einer Transaktion
Falls Sie Ihre Bestellung aus irgendeinem Grund stornieren oder ändern müssen, kontaktieren Sie bitte so bald wie möglich den Kundendienst per E-Mail unter europe_online@hermanmiller.com. Wir behalten uns das Recht vor, Produkte jederzeit von dieser Website zu entfernen und/oder Materialien oder Inhalte auf dieser Website zu entfernen oder zu ändern. Wir können eine Transaktion jederzeit in eigenem Ermessen aus beliebigem Grund ablehnen oder beliebigen Personen den Service verweigern. Es besteht keine Haftung unsererseits gegenüber Ihnen oder etwaigen Dritten, wenn wir: (a) ein Produkt von dieser Website entfernen, ob dieses Produkt verkauft wurde oder nicht; (b) Inhalte der Website entfernen oder ändern; oder (c) die Bearbeitung einer Transaktion ablehnen oder eine Transaktion nach begonnener Bearbeitung rückabwickeln oder aussetzen.  

Versand und Lieferung
Versand- und Bearbeitungsgebühren fallen zusätzlich an, soweit nicht ausdrücklich zum Zeitpunkt der Bestellung anders angegeben. Wir werden jede Anstrengung unternehmen, die Produkte pünktlich zu versenden und Sie dabei auf dem Laufenden zu halten. Wir tragen keine Verantwortung für einen verspäteten Versand infolge von Feiertagen, Naturkatastrophen, Verspätungen beim Beförderungsunternehmen oder sonstigen Gründen, die sich unserer angemessenen Kontrolle entziehen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, beim Checkout-Verfahren die korrekte Lieferadresse anzugeben. Sollte ein Paket an uns zurückgehen, werden wir Sie umgehend informieren. Sie tragen die volle Verantwortung für die Versandkosten zur erneuten Lieferung der Bestellung an die korrekte Adresse. Falls das Produkt beim Versand beschädigt wurde, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst per E-Mail unter europe_online@hermanmiller.com, um weitere Informationen zu erhalten.  

Rücksendungen und Rückerstattungen
Sollten Sie mit unserem Produkt nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst per E-Mail unter europe_online@hermanmiller.com. Sie können ein Produkt innerhalb von 14 Tagen nach der Lieferung zurücksenden und erhalten eine Gutschrift oder Rückerstattung in voller Höhe. Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte vorher unseren Kundendienst direkt, um eine Rücksendenummer anzufordern, die Sie Ihrer Rücksendung beilegen müssen. Dies vereinfacht die Bearbeitung Ihrer Rücksendung. Bitte senden Sie das Produkt bzw. die Produkte in der Originalverpackung oder einer gleichwertigen Verpackung an uns zurück. Sie tragen das Verlustrisiko, aber Herman Miller übernimmt die Versand- und Bearbeitungsgebühren für die Rücksendung oder den Umtausch von Produkten. Falls Sie die Anleitungen und Richtlinien für die Rücksendung oder den Umtausch nicht befolgen, tragen wir keine Verantwortung für verlorene oder beschädigte Produkte. Rückerstattungen erfolgen an die ursprüngliche Zahlungsmethode, sobald das Produkt an unserem Standort eintrifft. 

Höhere Gewalt
Herman Miller und/oder seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen sowie seine Verwaltungsratsmitglieder, Führungskräfte, Mitarbeiter, Partner, Berater, Vertreter, Händler, Auftragnehmer und/oder Zulieferer übernehmen keine Haftung für eine Nichterfüllung und/oder verzögerte Erfüllung ihrer Verpflichtungen gemäß dieser Store-Bedingungen und/oder etwaige Verluste, Schäden, Kosten, Gebühren und Aufwendungen, die dem Nutzer dadurch entstehen, sofern eine solche Nichterfüllung oder verzögerte Erfüllung auf höhere Gewalt, wie hier niedergelegt, zurückzuführen ist.

Erklärung: Ein „Ereignis höherer Gewalt“ bezieht sich auf Ereignisse mit einer Ursache außerhalb der angemessenen Kontrolle von Herman Miller und/oder seinen Tochtergesellschaften, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Nichtverfügbarkeit eines Kommunikationssystems, Sabotage, Brand, Überflutung, Erdbeben, Explosion, Epidemie, Pandemie, höhere Gewalt, zivile Unruhen, Streiks, Aussperrungen und/oder Arbeitskampfmaßnahmen irgendeiner Art, Ausfall von Transporteinrichtungen, Aufstände, Revolten, Feindseligkeiten (ob ein Krieg erklärt wurde oder nicht), staatliche Maßnahmen, behördliche Anordnungen oder Einschränkungen, Aussperrung, Ausfall und/oder Hacking der Website und/oder der bereitgestellten Inhalte zum Kauf der Produkte und/oder Nutzung der Dienstleistungen im Rahmen der Website, so dass es nicht möglich ist, die Verpflichtung gemäß der Store-Bedingungen zu erfüllen, oder beliebige andere Ursachen oder Umstände, die sich der Kontrolle von Herman Miller und/oder seinen Tochtergesellschaften entziehen und die eine pünktliche Erfüllung der Verpflichtungen von Herman Miller und/oder seinen Tochtergesellschaften gemäß dieser Bedingungen verhindern.

Haftungsbeschränkung
Herman Miller und/oder seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen sowie seine Verwaltungsratsmitglieder, Führungskräfte, Mitarbeiter, Partner, Berater, Vertreter, Händler, Auftragnehmer und/oder Zulieferer sowie deren jeweilige Führungskräfte, Vertreter und Verwaltungsratsmitglieder haften im Zusammenhang mit der Website und/oder etwaigen auf der Website erhältlichen Produkten und/oder Dienstleistungen in keinem Fall:

  1. für einen Betrag, der insgesamt den vom Nutzer für das Produkt/die Produkte über die Website in einer einzigen Transaktion gezahlten Preis übersteigt; oder
  2. für etwaige indirekte oder beiläufige Schäden, Schadensersatz mit Strafcharakter oder Schadensersatz für Folgeschäden irgendeiner Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Nutzenausfall, entgangenem Umsatz, Gewinn oder Firmenwert und/oder anderen immateriellen Schäden in Folge oder in Verbindung mit der Nutzung von dieser Website, Produkten und/oder den auf der Website erhältlichen Dienstleistungen und/oder den Store-Bedingungen oder mit der verzögerten oder nicht möglichen Nutzung dieser Website oder mit etwaigen hochgeladenen, geposteten, per E-Mail versendeten, übertragenen und/oder über diese Website erhaltenen Informationen, Materialien und/oder Produkten, oder anderweitig durch die Nutzung dieser Website, sei es aufgrund von Vertragsrecht, außervertraglicher Haftung, Fahrlässigkeit, Kausalhaftung oder anderweitig begründet, selbst wenn Herman Miller, seine Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Berater, Vertreter, Auftragnehmer, Händler, Partner und/oder Zulieferer über die Möglichkeit von Schäden unterrichtet wurden. Falls der Nutzer mit irgendwelchen Teilen der Website oder mit irgendwelchen dieser Geschäftsbedingungen nicht einverstanden ist, besteht der alleinige und ausschließliche Rechtsbehelf des Nutzers darin, die Nutzung der Website einzustellen.

Der gesamte Haftungsumfang von Herman Miller und seinen Händlern, Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen, der sich in irgendeiner Weise gemäß dieser Store-Bedingungen ergibt, überschreitet in keinem Fall den vom Nutzer für etwaige Produkte oder Dienstleistungen über die Website an Herman Miller und/oder seine Händler gemäß diesen Store-Bedingungen gezahlten Betrag.

Elektronische Kommunikation
Wenn Sie die Website nutzen oder E-Mails oder andere Daten, Informationen oder Kommunikationen an Herman Miller senden, stimmen Sie zu und verstehen Sie, dass Sie über elektronische Aufzeichnungen mit Herman Miller kommunizieren, und Sie geben Ihr Einverständnis, periodisch oder anlassbezogen Kommunikationen über elektronische Aufzeichnungen von Herman Miller zu erhalten. Herman Miller wird per E-Mail oder elektronische Aufzeichnungen auf der Herman Miller Website mit Ihnen kommunizieren, und dies gilt als angemessene Zustellung der Benachrichtigung/elektronischen Aufzeichnung.

Rechte des geistigen Eigentums

Die Rechte des geistigen Eigentums beinhalten Folgendes:

I. Marken/Dienstleistungsmarken/Logos

  1. Herman Miller, seine Holding, Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen sind die Inhaber sämtlicher Marken, Dienstleistungsmarken und Logos, die auf der Website erscheinen, sowie des mit ihnen verbundenen Firmenwerts.
  2. Herman Miller gewährt/überträgt niemandem eine Lizenz und/oder das Nutzungsrecht an diesen Marken, Dienstleistungsmarken und Logos sowie an dem mit ihnen verbundenen Firmenwert für irgendwelche Zwecke.

II. Copyright

  1. Der Inhalt der Website, darunter Programme, Entwürfe, Inhalt, Prozessfluss, Bilder, Fotos, Text, Videos, Audios, Musik usw., ist ausschließlich Eigentum von Herman Miller und/oder seiner Holding/seinen Tochtergesellschaften. Die Rechte des geistigen Eigentums/Copyrights von Herman Miller und/oder seiner Holding/seinen Tochtergesellschaften werden von den relevanten geltenden Gesetzen geschützt und geregelt.
  2. Der Nutzer hat nicht das Recht, irgendwelches urheberrechtlich geschütztes Material von Herman Miller und/oder seiner Holding/seinen Tochtergesellschaften, das auf der Website erscheint, auf irgendeine Weise zu kopieren, zu verteilen, abzutreten, zu reproduzieren, zu übertragen, zu lizenzieren/als Unterlizenzen zu vergeben und/oder zu verwenden.

III. Geschützte Inhalte 
Sämtliche auf der Website veröffentlichte Informationen und Inhalte sind gesetzlich geschützt, stehen im ausschließlichen Besitz von Herman Miller und dürfen nicht auf irgendeine Weise verwendet und/oder kopiert und/oder manipuliert werden.

Links zu anderen Websites
Die Website enthält u. U. Hyperlinks zu Websites, die von anderen Personen als Herman Miller unterhalten werden (im Folgenden als „Weblinks“ bezeichnet). Solche Weblinks werden dem Nutzer nur zur Bezugnahme und informationshalber zur Verfügung gestellt, sie stellen keine Empfehlung und/oder Beratung dar und sollten nicht als Grundlage herangezogen werden, um eine Entscheidung zu treffen oder zu unterlassen. Herman Miller behält sich das Recht vor, etwaige solche Weblinks jederzeit ohne Vorankündigung zu entfernen. Herman Miller ist nicht verpflichtet, den Inhalt der Weblinks zu prüfen, und hat daher keine Kontrolle über den Inhalt solcher Weblinks. Der Benutzer, der die Website verlässt, indem er auf Weblinks klickt und die jeweiligen Internet-Websites besucht, sowie die Nutzung solcher Weblinks unterliegen den Geschäftsbedingungen der jeweiligen Websites. Herman Miller fungiert in keiner Weise als Herausgeber des Inhalts von solchen Weblinks und befürwortet nicht etwaige auf solchen Weblinks veröffentlichte Darstellungen. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis und erklärt sich damit einverstanden, dass Herman Miller und/oder seine Tochtergesellschaften oder Händler weder direkt noch indirekt für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art in Verbindung mit der Nutzung des Inhalts solcher Weblinks oder der über solche Weblinks verfügbaren Produkte oder Dienstleistungen bzw. dem Verlass darauf durch den Nutzer verantwortlich oder haftbar sind, und der Nutzer bestätigt, dass jeder Zugriff auf Weblinks durch den Nutzer völlig auf dessen eigenes Risiko erfolgt.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Diese Store-Bedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und sind nach deutschem Recht auszulegen. Demzufolge unterliegen die Auslegung, Umsetzung und Beendigung der Store-Bedingungen ausschließlich dem deutschen Recht, und alle sich daraus ergebenden Streitigkeiten sind die ausschließliche Zuständigkeit deutscher Gerichte.

Streitigkeiten
Sollten Sie mit den Produkten nicht zufrieden sein, werden wir uns bemühen, etwaige Streitigkeiten mit Ihnen schnell und effizient beizulegen. Falls Sie ein Verbraucher sind, werden etwaige Streitigkeiten in den Gerichten am Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort der betreffenden Person gemäß geltendem Recht geregelt bzw., auf Wunsch des Verbrauchers im Falle einer vom Verbraucher persönlich eingeleiteten Klage, vor Gerichten in Deutschland verhandelt.

Rechte Dritter
Niemand außer einer Vertragspartei für diese Store-Bedingungen hat das Recht, irgendwelche Bedingungen dieser Store-Bedingungen durchzusetzen.

Sprache 
Die Version der Store-Bedingungen in englischer Sprache ist maßgebend und hat Vorrang gegenüber allen anderen übersetzten Versionen der Store-Bedingungen.